volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

September 27th, 2011

Altkloster startet gut – BSV patzt

SPORT REGIONAL, by tz.

LANDKREIS. Einen gelungenen Saisonstart legten die Volleyballer des TSV Buxtehude-Altkloster in der Verbandsliga II hin. Mit 3:0 (25:14, 25:13, 25:20) fertigte Altklosters 1. Männerteam den TSV Stelle in dessen eigener Halle ab.
„Wie schon an den nackten Zahlen abzulesen, war es ein deutlicher Sieg unserer Jungs, der in dieser Höhe verdient war“, freute sich TSV-Sprecher Jan Erik Meyer. „Wir sind damit gut aus den Startlöchern gekommen, haben in allen Mannschaftsteilen eine konzentrierte und überzeugende Leistung geboten.“ Sogar die Aufschlagquote, in der Vorsaison oft Achillesferse der Altklosteraner, war diesmal konstant gut und so einer der Garanten des Erfolges.
Immer wieder große Wirkung mit dem Aufschlag erzielten auch die Volleyballerinnen des BSV bei ihrem Saisondebüt in der Frauen-Verbandsliga. „In der Landesliga konnten wir damit noch locker unsere Eigenfehler kompensieren – in der höheren Spielklasse reicht das nicht, denn da wird jede Unkonzentriertheit bestraft“, analysierte BSV-Coach Sven Kleeblatt nach der 0:3-Niederlage beim SV Nienhagen (20:25, 18:25, 21:25). Gut mitgehalten habe sein Team aber dennoch.
„Wir haben auf dem Level der Meistersaison gespielt – vielleicht sogar noch einen Tick besser. Nur war dieser Gegner in Annahme und Angriff eben noch stärker. Die werden in dieser Spielzeit wohl oben mitspielen. Wenn wir selbst ein bisschen mehr Konstanz in alle Spielelemente reinbringen, sind wir in der Liga sicher konkurrenzfähig.“

Stader Tageblatt vom 27.09.2011

Back Top

Comments are closed.