volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Mai 24th, 2016

Beachvolleyball

SPORT REGIONAL, by tz.

Bahlburg verteidigt Titel im Sand

BUXTEHUDE. Das spielerische Niveau war hoch. Einige Volleyball-Spieler aus höheren Hallen-Ligen gaben sich auf Buxtehudes Beachfeldern an der BBS die Ehre. Bundesligaspieler Renè Bahlburg verteidigte mit seiner Partnerin Martina Rosenberg (beide VSG Lüneburg) bei den „Buxtown Beachern“ seinen Vorjahrestitel als Mixed-Turniersieger. Im Finale der mit 19 Teams gut besetzten Veranstaltung setzte sich der 1,98 m große Modellathlet mit seiner beachvolleyballerfahrenen Teamgefährtin souverän in zwei Sätzen (15:10, 15:12) gegen die beiden Lokalmatadoren Jan Hammer/ Stefanie Krackhardt (Buxtehuder SV) durch. Platz drei ging an das Duo Tanja Humpf / Stephan Marquard von der VSG Altes Land sowie an Annalen Brandt/Tim Fröhlich, die für den BC Cuxhaven antraten.

Mehr noch als das rein Sportliche begeisterte Aktive wie Zuschauer jedoch, in welchem Rahmen das Ganze stattfand. Turnierchefin Britta Naujoks: „Es war ein tolles Turnier mit klasse Beachvolleyball-Wetter in super entspannter Atmosphäre.“ In der Tat ging es für eine Veranstaltung dieses sportlichen Kalibers äußerst freundschaftlich, ja familiär, auf und neben den Beachfeldern zu. Auch, wenn um jeden Punkt verbissen gekämpft wurde – bis zu den Platzierungsspielen wurde auf Schiedsrichter einfach verzichtet. Man einigte sich auch so, wer den Ballwechsel gewonnen hatte. Und dabei blühte meist kräftig der Flachs. Die Beachvolleyballer und -innen präsentierten sich als eine verschworene Gemeinde.   (tz)

Stader Tageblatt vom 24.05.2016

Back Top

Comments are closed.