volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 2nd, 2015

BSV mit einer guten Bilanz

SPORT REGIONAL, by tz.

Drei Spiele – drei Siege, 9:1 Sätze, Tabellenplatz Eins. „Auch wenn ich mich darüber freue – langsam wird mir unsere Siegesserie unheimlich“, gestand BSV-Trainer Sven Kleeblatt nach dem 3:0-Erfolg seiner Volleyball-Frauen beim Verbandsliga-Schlusslicht TSV Fischerhude-Quelkhorn (26:24, 25:17, 25:17). „Weil wir jetzt auch die Spiele gewinnen, in denen die Mannschaft eine eher durchwachsene Leistung abliefert.“ Im Gefühl, gegen einen schwachen Gegner schon gewonnen zu haben, schlich sich im ersten Satz bei 5:2-Führung der Schlendrian ein. Die Buxtehuderinnen gingen unkonzentriert zu Werke. Prompt lagen sie am Ende des Durchgangs hoch nach Punkten zurück. Kleeblatt: „Eine Qualität in dieser Saison ist, dass das Team nicht aufgibt und in den entscheidenden Situationen die wichtigen Punkte macht. Bei 14:20 ging ein Ruck durch die Mannschaft, und wir konnten uns diesen Satz noch sichern.“ Anschließend hatten das Team seine spielerisch beste Phase, holte sich die Sätze drei und vier, auch wenn am Ende des zweiten und zu Beginn des dritten Durchgangs kurzzeitig der Faden riss. Großen Anteil am Sieg hatte Angreiferin Steffi Krackhardt, die (die) entscheidenden Punkte für (Buxtehude) erzielte.   (tz)

Stader Tageblatt vom 02.11.2015

Back Top

Comments are closed.