volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

September 26th, 2014

Die neue Volleyball-Saison startet attraktiv

SPORT REGIONAL, by tz.

Volleyball-Verbandsliga Frauen: Zum Auftakt gleich ein Pokalknüller beim Buxtehuder SV

BSV-Frauen 2014

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des Buxtehuder SV suchen noch Verstärkungen für diese Saison.    Foto Schultz 
 

BUXTEHUDE. Gleich zu Saisonbeginn alle Hände voll zu tun hat Trainer Sven Kleeblatt vom Buxtehuder SV. Seine Volleyball-Frauen richten am Sonntag, 28. September, ab 10 Uhr im Schulzentrum Buxtehude-Süd das erste Vorrundenturnier zur Hauptrunde des Landespokals aus.

Neben dem Verbandsliga-Team des BSV nehmen noch Mannschaften aus Vahrendorf, Walsrode, Salzgitter-Thiede, Zeven, Stelle und Bremervörde teil. Die Spiele gegen die Ligakonkurrenten TSV Bremervörde und TV Vahrendorf werden eine echte Standortbestimmung für das beste Team des Landkreises sein, dessen Saisonvorbereitung bis dahin nicht optimal lief. Zum Volksbank-Cup des TSV Buxtehude-Altkloster konnte der BSV aufgrund zu vieler personeller Ausfälle nur mit einer Rumpftruppe antreten und seinen Vorjahrestitel nicht verteidigen. Nach den Abgängen von Ina Konetzky (nur noch Jugendtrainerin), Evelyn Seckinger (pausiert), Nadine von Minden und Sandra Wohrow, die beide aufgehört haben, verbleiben zwar noch zehn Spielerinnen im Kader, doch nicht jede von ihnen kann bei allen Pflichtspielen dabei sein. Mit Diagonalangreiferin Jeannine Behrend (VfL Maschen) steht erst ein Neuzugang fest. Nach weiteren Verstärkungen wird noch emsig gefahndet. Besonders eine zusätzliche Punktesammlerin auf der Außenangriffsposition oder noch eine Zuspielerin wären beim Tabellendritten der letzten Verbandsliga-Spielzeit willkommen. „Sonst wird es wohl eine schwierige Saison“, glaubt Buxtehudes Trainer.   (tz)

Stader Tageblatt vom 26.09.2014

Back Top

Comments are closed.