volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Februar 17th, 2015

Erfahrungen auf der Landesmeisterschaft gesammelt

Pressemitteilungen, by tz.

Am Wochenende startete das Team U 16 weiblich bei den Landesmeisterschaften in Schwülper bei Braunschweig und belegte am Ende den 11. Platz.

Am Samstag startete die Landesmeisterschaft mit der Vorrunde in 4 Gruppen. Bei der Auslosung wurden die Mannschaftgen vom MTV Salzgitter und TSV Krähenwinkel/Kaltenweide zugelost. Gleich zu Beginn des ersten Spiels wurde deutlich, dass viele Teams Spielerinnen mit Erfahrungen aus dem Erwachsenenbereich mitbringen. Gegen den MTS Salzgitter wurde das Spiel mit 9:25 und 11:25 Punkten und 0:2 Sätzen verloren. Das zweite Vorrundenspiel gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide wurde ebenfalls mit 2:25 und 12:25 Punkten und 0:2 Sätzen verloren. So spielte man in der Trostrunde um die Plätze 9-12.

Hier spielte man zuerst gegen den SV Groß Schwülper mit 17:25 und 9:25 Punkten und 0:2 Sätzen. Danach war der MTV Ostereistedt der Gegner. Hier konnten die junge Mannschaft mit 25:10 und 25:19 und 2:0 Sätzen gewinnen. Im abschließenden Spiel gegen die SF Aligse gab es noch einmal eine Niederlage mit 4:25 und 7:25 Punkten mit 0:2 Sätzen.

Am Ende konnte ein 11. Platz erreicht werden. Im Endspiel setzte sich der SC Union Emlichheim gegen den SV Bad Laer mit 2:0 Sätzen durch. In diesen Mannschaften spielen Jugendnationalspielerinnen und zahlreiche Kaderspieler des Niedersächsischen Volleyballverbandes mit.

Für die BC-Mädchen war es eine Meisterschaft, in der viele Erfahrungen gesammelt wurden. Mit dem Erreichen der Landesmeisterschaft und er Platzierung ist der Trainer sehr zufrieden.

Es spielten: Lene Haase, Amrei Töppich, Antonia von Hassel, Tabea Hagenah, Talea Lösche, Emma Bönig, Luisa Mittelstädt, Jacqueline Hartwig, Vivien Wölm, Vanessa Salzwedel, Birte Arps.

U16 BCC 2015Pressemitteilung des BC Cuxhaven vom 17.02.2015

Back Top

Comments are closed.