volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

September 30th, 2013

Erstaunlicher Start

SPORT REGIONAL, by tz.

BSV-Volleyballerinnen gewinnen dank guter Annahme

Eine der besten Mannschaftsleistungen der letzten Jahre habe sein Team gezeigt, befand BSV-Trainer Sven Kleeblatt nach dem überraschenden 3:0-Auswärtserfolg seiner Volleyball-Frauen beim Auswahlteam des Bremer Volleyball-Verbandes. 25:16, 25:26, 25:14 über den Talenteschuppen des benachbarten Bundeslandes zu siegen (Kleeblatt: „Und das verdient.“), ist in der Tat keine alltägliche Leistung. In der Partie zuvor hatte das Bremer Nachwuchsteam den TuS Zeven noch seinerseits in drei Sätzen abgefertigt. „Wir waren gewarnt“, zeigte sich Kleeblatt. „Die jungen Bremerinnen haben ihre Stärken im Aufschlag und Diagonalangriff. Da musste unsere Annahme gut funktionieren, wenn wir eine Chance haben wollten.“ Selbst für den Trainer unerwartet stand Buxtehudes Annahme das gesamte Spiel über jedoch sehr gut, obwohl erneut wichtige Stammkräfte fehlten oder noch nicht einsatzfähig waren. Auch der Block des BSV vermochte es, sich gut auf die gegnerischen Angriffe einzustellen. Um die gefährliche Bremer Diagonalangreiferin in den Griff zu bekommen, hatte Kleeblatt die lange Allrounderin Britta Naujoks (1,83 m) auf Außen spielen lassen – ein gelungener Schachzug. Anders als am ersten Spieltag, als die BSVerinnen noch vorwiegend mit ihrem Aufschlag punkteten, zeigten sie sich diesmal im Angriff ebenso effektiv. Das BVV-Team fand in keiner Phase zu seinem Spiel. Der BSV hingegen bleibt ungeschlagen an der Verbandsliga-Spitze. (tz)

Stader Tageblatt vom 30.09.2013

Back Top

Comments are closed.