volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Dezember 16th, 2013

Jork überwintert auf Platz eins

SPORT REGIONAL, by tz.

Volleyball: Auswärtssieg gegen Verfolger Salzgitter

Der erste Satz war ein typisches Gastgeschenk. „Wir mussten beide etatmäßigen Mittelblocker ersetzen, zwei Stammspieler waren angeschlagen, und die lange Anreise steckte uns noch merklich in den Knochen. Der hochmotivierte Gegner und das beeindruckende Publikum taten ein Übriges“, kommentierte TuS-Spielertrainer Martin Petzold Jorks Verlust des ersten Durchgangs in der Spitzenbegegnung der Volleyball-Regionalliga bei der SG STV/MTV Salzgitter (14:25). Doch danach kamen die Gäste aus dem Alten Land immer besser auf, und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit wechselweisen Satzgewinnen (25:22 21:25, 25:18 aus Jorker Sicht). Mit dem Satzausgleich hatte der TuS bereits einen Punktgewinn erzielt, doch Petzolds dezimierte Truppe (acht Spieler inklusive Libero Niko Arp) wollte sich damit nicht zufrieden geben, wollte mehr. Beim Seitenwechsel stand es im Tiebreak 8:7 für die Jorker, die es danach verstanden, mit aufmerksamer Feldverteidigung und guter Blockarbeit diesen Mini-Vorsprung Punkt für Punkt auszubauen. Starke Blocks von Ayk Bielke und effektive Angriffe von Tim Strohschein, der in der entscheidenden Endphase jede sich ihm bietende Chance nutzen konnte, sicherten ein 15:11-Endergebnis im finalen Durchgang. Der 3:2-Auswärtserfolg beim Liga-Dritten, mit dem die Jorker Mannschaft nun in die Spielpause geht, bedeutet: Verfolger distanziert, Tabellenführung verteidigt, überwintern auf Platz eins der Regionalliga.
 
Stader Tageblatt vom 16.12.2013

Back Top

Comments are closed.