volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe
Archive for the ‘CN-online’ Category

Juni 27th, 2016

Baggern, pritschen, schmettern

Kommentare deaktiviert für Baggern, pritschen, schmettern, CN-online, by tz.

Beachvolleyball: 900 Sportler in Cuxhaven CUXHAVEN. vom 24. bis zum 26. Juni fand der 26. Cuxhavener Beachvolleyball-Cup im und am VGH Stadion am Meer statt. Rund 900 Athleten waren im Einsatz. Von Jan Unruh Er war vor allem am Sonnabend der größte Gegner jedes Teams beim 26. Cuxhavener Beachvolleyball-Cup: der Regen. Teilweise dick eingepackt und mit Regenjacken ausgestattet, trotzten die knapp 900 Teilnehmer den widrigen Umständen so gut es ging. Die Spiellaune ließen sie sich nicht verderben – es wurde gepritscht, spektakulär geschmettert, aber aufgrund des Wetters vor allem viel gebaggert. Der Lohn für diese Strapazen folgte am Sonntag mit jeder Menge Sonnenschein. Rund 900 Teilnehmer waren in diesem Jahr wieder mit dabei im und am Stadion am Meer in Duhnen – und das trotz des norddeutschen Schietwetters. Das sind zwar ein paar Teilnehmer weniger als in den vergangenen Jahren, doch die Veranstalter vom Beachsport-Club Cuxhaven zeigten sich zufrieden. „Wir machen das beste draus“, sagte Vorstandsmitglied Rüdiger Sauer. So sahen es nicht nur die Organisatoren, sondern auch die Sportler. Sowohl beim Fun-Cup als auch bei dem A-Cup-Turnier für die ambitionierteren Teams wurden gute Leistungen gezeigt, aber vor allem hatten die Beachvolleyball-Spieler Spaß. Dieser steht traditionell schon im Mittelpunkt des Cuxhavener Turnieres. In diesem Jahr sogar noch ein bisschen mehr, denn absoluter Spitzensport konnte den Zuschauern nicht geboten werden. Das Top-Ten-Turnier musste abgesagt werden. Die Rahmenbedingungen ließen es nicht zu, hieß es vom Veranstalter. Das bedeutete im Klartext: Es fehlte an Geld. Der große Hauptsponsor der vergangenen Jahre zog sein Engagement zurück. Die Organisatoren sind aber…

Juni 24th, 2016

Netzduelle an der Wattkante

Kommentare deaktiviert für Netzduelle an der Wattkante, CN-online, by tz.

Beachvolleyball-Turnier in Cuxhaven CUXHAVEN. Am Wochenende veranstaltet der Beachsportclub Cuxhaven (BCC) sein alljährliches Beachvolleyball-Turnier im und am Stadion am Meer in Cuxhaven. (red) Wenn rund 40 Volleyballfelder rund um das VGH Stadion am Meer aufgebaut sind, ist eines klar: Der Beachsportclub Cuxhaven (BCC) richtet wieder seinen traditionellen Fun-Beachvolleyball-Cup aus. An diesem Wochenende ist es von Freitag, 24. Juni, bis Sonntag, 26. Juni, wieder so weit. Rund 1000 aktive Beach-Volleyballspieler kämpfen dann in den verschiedenen Klassen um die Turniersiege. Bereits zum 26. Mal findet das große Beach-Volleyballturnier statt. Rüdiger Sauer und sein engagiertes Team haben die Vorbereitungen abgeschlossen. Nun hoffen alle, dass der Wettergott mitspielt. So wie im vergangenen Jahr, als bei herrlichen Bedingungen zahlreiche Zuschauer die spannenden Partien verfolgten. Rund 60 ehrenamtliche Kräfte sind vier Tage lang im Einsatz, um ein Turnier dieser Größenordnung auszurichten. In diesem Jahr wird es kein Top-Ten-Turnier geben. Der Titelsponsor der Cuxhavener Beach-Turniere hat sich zurückgezogen, finanziellen Ersatz hat es nicht gegeben. So war es nicht möglich, erneut ein Top-Ten-Turnier anzubieten. Am Freitag, 24. Juni, startet der Cup mit den Vorturnieren Double Out Damen und Herren ab 14.30 Uhr. Es gibt einen Work-Shop mit Marvin Polte und Spiele im Watt ab 15.30 Uhr. Am Sonnabend, 25. Juni, startet die höchste Kategorie, der A-Cup der Damen und Herren, um 9 Uhr und um 10 Uhr beginnt die B-Klasse mit 112 Teams in vier Gruppen. Und auch die A-Klasse greift mit 24 Mannschaften in das Turniergeschehen ein. Am Sonntag, 26. Juni, geht es ab 10 Uhr mit den Achtelfinalspielen weiter. Die Endspiele sollen…

Februar 23rd, 2016

Volleyball-Verbandsliga:

Kommentare deaktiviert für Volleyball-Verbandsliga:, CN-online, by tz.

BC Cuxhaven verliert beide Spiele CUXHAVEN. Die Volleyball-Damen des BC Cuxhaven unterlagen in der Rundturnhalle der SG Delmenhorst-Stenum 2:3 und dem TV Bremen-Walle 1875 1:3. Im ersten Spiel gegen die SG Delmenhorst-Stenum startete das BCC-Team sehr überlegen. Delmenhorst fand nicht ins Spiel. Nach einer klaren Cuxhavener Führung kämpfte sich Delmenhorst zurück und der Satz war bis zum Ende umkämpft. Am Ende setzte sich Cuxhaven mit 30:28 Punkten durch. Anschließend ging der Faden im Spiel des BCC verloren. Viele leichte eigene Fehler führten dazu, dass Delmenhorst sich absetzte und den Satz klar mit 25:13 gewann. Auch im dritten Satz schlichen sich immer wieder leichte Fehler ein und Delmenhorst nutzte die Unsicherheit bei Cuxhaven. 25:15 gewann Delmenhorst diesen Durchgang. Im vierten Satz fingen sich die BCC-Damen und gestalteten das Spiel offener. Kein Team setzte sich zunächst entscheidend ab und so wurde es am Satzende noch einmal richtig spannend. Cuxhaven gewann den Satz mit 25:21. Der Tiebreak musste die Entscheidung bringen. Dieser Satz war hart umkämpft. Beim Stand von 10:8 für Cuxhaven prallten Seida Smajlaj und Nadin Freyer beim Versuch, einen Ball zu verteidigen, mit den Köpfen aneinander. Beide Spielerinnen blieben verletzt am Boden liegen. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, schwerere Verletzungen blieben aus, teilte der Verein mit. Nach der längeren Behandlungszeit wurde der Satz fortgeführt. Der Schock des Unfalls war den BCC-Damen anzumerken und am Ende wurde der Satz mit 12:15 Punkten und so das Spiel mit 2:3 Sätzen verloren. Direkt im Anschluss war Bremen-Walle der Gegner. Im Cuxhavener Team war der Schock noch zu spüren und…

Dezember 16th, 2015

Erst im Halbfinale ist Schluss

Kommentare deaktiviert für Erst im Halbfinale ist Schluss, CN-online, Einladungen, NEWS, SPORT REGIONAL, by tz.

Bezirksjugendmeisterschaft U 20: Altländer Volleyball-Mädchen werden Dritte  Im Spiel um Platz drei gelingt der VSG ein klarer Erfolg gegen Altencelle. ELSDORF. Jugendtrainer Thomas Pape von der VSG Altes Land zeigte sich sehr zufrieden mit dem Abschneiden seiner weiblichen Volleyballjugend bei der U 20-Bezirksjugendmeisterschaft Bremen/Lüneburg. Als Regions-Vizemeister Unterelbe/Rotenburg angetreten schaffte es die VSG Altes Land, sich für die Nordwestdeutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse zu qualifizieren. „Dank etwas Glück bei der Gruppenauslosung mussten wir nicht gleich gegen die späteren Finalteilnehmer Zeven und Stelle ran“, berichtete Pape. Die Vorrunde beendeten die VSG-Mädchen ohne Satzverlust als Gruppenerste. Im Halbfinale ging es gegen den TSV Stelle – eine spannende Angelegenheit, denn die jungen Altländerinnen dachten nicht daran, dem Favoriten kampflos das Feld zu räumen. Hochmotiviert konnten die Mädchen immer wieder durch spektakuläre Blocks und starke Angriffe punkten, sich so einen Zehn-Punkte-Vorsprung herausspielen. Den zu halten, gelang ihnen jedoch nicht. Durch eigene Fehler bauten sie den Gegner wieder auf und gaben den ersten Satz noch knapp mit 24:26 ab. Danach war die Enttäuschung so groß, dass auch der zweite Durchgang verloren ging (14:25). Für das Spiel um Platz drei musste Thomas Pape sein Team erst wieder moralisch aufrichten. Was ihm gut gelang, denn die VSG Altes Land qualifizierte sich durch einen 2:0-Sieg über den SV Altencelle (25:12, 25:22) als letztes Team aus dem Bezirk für die Teilnahme an den Nordwestdeutschen Titelkämpfen, die im April in Stelle ausgetragen werden. Pape: „Die Mädels haben ein großes Ziel erreicht. Das ist die perfekte Trainingsmotivation in den nächsten Wochen und Monaten.“   (tz) Stader Tageblatt vom…

August 3rd, 2015

Sprungkraft im Sand bei Kaiserwetter

Kommentare deaktiviert für Sprungkraft im Sand bei Kaiserwetter, CN-online, by tz.

Cuxhavener Nachrichten vom 03.08.2015

Juli 18th, 2015

Stadt & Land

Kommentare deaktiviert für Stadt & Land, CN-online, by tz.

Hadler Kurier zum Sonntag vom 18.07.2015

März 25th, 2015

Großartiger vierter Platz

Kommentare deaktiviert für Großartiger vierter Platz, CN-online, by tz.

Cuxhaven/Hadler Kurier vom 25.03.2015

März 25th, 2015

Saison mit gutem vierten Platz beendet

Kommentare deaktiviert für Saison mit gutem vierten Platz beendet, CN-online, by tz.

 Cuxhavener Nachrichten vom 25.03.2015

März 25th, 2015

Nach klarer Niederlage wieder aufgerafft

Kommentare deaktiviert für Nach klarer Niederlage wieder aufgerafft, CN-online, by tz.

Cuxhavener Nachrichten vom 25.03.2015

März 25th, 2015

Zweites Team gewinnt letztes Spiel

Kommentare deaktiviert für Zweites Team gewinnt letztes Spiel, CN-online, by tz.

 Cuxhavener Nachrichten vom 25.03.2015