volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe
Archive for the ‘Lokalsport’ Category

September 25th, 2013

Gute Ergebnisse

Kommentare deaktiviert für Gute Ergebnisse, Lokalsport, by tz.

Cuxhaven-Kurier vom 25.09.2013

September 25th, 2013

Vorrunde gewonnen

Kommentare deaktiviert für Vorrunde gewonnen, Lokalsport, by tz.

Cuxhaven-Kurier vom 25.09.2013

Juli 7th, 2013

Zum ersten Mal ein rein Cuxhavener Finale

Kommentare deaktiviert für Zum ersten Mal ein rein Cuxhavener Finale, Lokalsport, by tz.

Cuxhaven/Hadler Kurier vom 03.07.2013

Juli 1st, 2013

Stürmische Angelegenheit im Sand

Kommentare deaktiviert für Stürmische Angelegenheit im Sand, CN-online, Lokalsport, by tz.

Cuxhavener Nachrichten vom 01.07.2013

Juni 28th, 2013

Baggern im tiefen Sand

Kommentare deaktiviert für Baggern im tiefen Sand, CN-online, Lokalsport, by tz.

Cuxhavener Nachrichten vom 28.06.2013

Juni 26th, 2013

Baggern im Sand

Kommentare deaktiviert für Baggern im Sand, Lokalsport, by tz.

Cuxhaven/Hadler Kurier vom 26.06.2013

April 19th, 2013

TAGEBLATT on Tour

Kommentare deaktiviert für TAGEBLATT on Tour, Lokalsport, by tz.

Aktivitäten des TSV für 2013 ALTKLOSTER. Der TSV Buxtehude-Altkloster hat sich noch einiges an Veranstaltungen vorgenommen für dieses Jahr. Am 6. und 7. Juli steigt ein C-Cup Beachvolleyballturnier im Heidebad. Je zwölf Herren und Damen-Teams treten gegeneinander an. Jeder, der gerne Beachvolleyball spielt ist dann am Sonnabend, 27. Juli, ab 15 Uhr ins Heidebad eingeladen. Zwischen 15 und 18 Uhr kann jeder diese Sportart einmal unter Aufsicht erfahrener TSV-Volleyballer ausprobieren.Vom 30. Juli bis zum 3. August steigt dann die 5. TSV Fußballschule in der Detlef-Milke-Sportanlage in Eilendorf. Alle Fußball-Fans der Jahrgänge 2000 bis 2006 sind zwischen 10 und 16 Uhr eingeladen, sich schulen zu lassen. Kosten für TSV-Mitglieder 115 Euro, Nichtmitglieder zahlen 125 Euro. Infos und Anmeldung laufen über ingo.quadt(at)ewetel.net oder im Center. Für den Herbst hat der TSV wieder am Sonnabend, 3. November, den Laternenumzug geplant, und am Sonntag, 8. Dezember, soll es ab 15.30 Uhr auf der Halepaghen-Bühne eine Show der Tanzgruppen im TSV geben. Zudem bietet der TSV ein Ferienlager in Grömitz vom 27. Juni bis 10. Juli an. Kinder von 9 bis 15 Jahren können hier Urlaub machen. Die Fahrt kostet 299 Euro, TSV-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung und zahlen 278 Euro. Nähere Infos gibt es unter www.tsv-buxtehude-altkloster.de oder unter 0 41 61 / 8 11 61. Die Geschäftszeiten des TSV Buxtehude-Altkloster in seiner Geschäftsstelle im Untergeschoss des Jugendgästehauses an der Apensener Straße sind montags von 13 bis 15 Uhr, mittwochs von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 16 bis 18 Uhr sowie freitags von 15 bis 17 Uhr. Stader Tageblatt, Sonderausgabe Buxtehude…

Januar 29th, 2013

2:0-Satzführung reichte dem BCC nicht

Kommentare deaktiviert für 2:0-Satzführung reichte dem BCC nicht, Lokalsport, by tz.

Cuxhavener Nachrichten vom 29.01.2013

Januar 23rd, 2013

OTB II steuert auf Meisterkurs

Kommentare deaktiviert für OTB II steuert auf Meisterkurs, Lokalsport, by tz.

Von Moritz Döpke Oldenburg/Buxtehude. Ihre weiße Weste gewahrt haben die Verbandsliga-Volleyballerinnen des OTB durch einen souveränen 3:0 (25:16, 25:20, 26:24)-Erfolg beim Buxtehuder SV. Das Team von Trainer Christian Grünefeld steuert mit nun 24:0 Punkten und 36:3 Sätzen weiter ungefährdet vor dem VfL Oythe II (14:4, 23:10) auf Meisterkurs. „Buxtehude hat gut gespielt – und so hat sich eine vor allem am Ende spannende Partie entwickelt“, fand Grünefeld auch lobende Worte für die unterlegenen Gastgeberinnen und erklärte die Tatsache, dass es dennoch zu einem deutlichen Erfolg kam, mit der Qualität des eigenen Teams: „Die Mannschaft ist in dieser Saison so stabil, dass sie sich auch von starken Phasen des Gegners nicht aus der Ruhe bringen lässt und so eine Partie konzentriert zu Ende spielt. Und dann haben wir einfach die individuelle Klasse, jeden Gegner in der Liga klar zu schlagen.“ Diese Qualität drückt sich auch in Tabellensituation aus. Sollte der OTB II sein Spiel am kommenden Sonnabend bei der SG Bremen-Nord mit 3:0 gewinnen, wäre das Team an der Tabellenspitze nicht mehr einzuholen. NWZ online vom 23.01.2013

Dezember 12th, 2012

Verbandsliga

Kommentare deaktiviert für Verbandsliga, Lokalsport, by tz.

Volleyballerinnen wahren weiße Weste OTB-Frauen holen Herbstmeisterschaft – Männer geben Rang eins ab Von Moritz Döpke Oldenburg. Zwei klare 3:0-Erfolge über den TV Eiche Horn (25:22, 25:16, 25:19) und den Buxtehuder SV (25:10, 25:16, 25:15) feierten die Verbandsliga-Volleyballerinnen vom Oldenburger TB II bei ihrem Heimspieltag. Die zweite Männermannschaft des OTB kassierte wie Verbandsliga-Rivale TuS Bloherfelde dagegen eine Auswärtspleite. Nach dem erfolgreichen Doppelauftritt in eigener Halle steht fest, dass das Frauenteam von Trainer Christian Grünefeld ungeschlagen (18:0 Punkte) in die Winterpause geht. Wenn die Oldenburgerinnen nach den Weihnachtsferien den Kampf um den Aufstieg in die Oberliga wieder aufnehmen, gibt es in dem zweitplatzierten VfL Oythe (14:2) wohl nur noch einen ernsthaften Konkurrenten. Alle anderen Mannschaften haben bereits mindestens sechs Minuspunkte auf dem Konto. In der Männer-Verbandsliga hat die OTB-Auswahl etwas überraschend ihr Auswärtsspiel bei der SpVg. Gaste-Hasbergen mit 1:3 (21:25, 18:25, 25:23, 19:25) verloren und beendet die Hinrunde damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Im ersten und letzten Spiel der Hinrunde mussten sich die Oldenburger geschlagen geben. Zwischenzeitlich legten sie eine Serie von sechs Siegen in Folge hin. Von der Niederlage des OTB II profitierte der TuS Bersenbrück, der sich durch Heimsiege gegen Bloherfelde und Bösel die Herbstmeisterschaft sicherte. Die Bloherfelder mussten sich dabei 1:3 (25:27, 25:21, 22:25, 20:25) geschlagen geben. „Wir haben ein gutes Spiel gemacht und insgesamt gezeigt, dass wir gegen alle Teams der Liga mithalten können“, zeigte sich TuS-Spielertrainer Uwe Gärtner trotz der Niederlage zufrieden mit der Leistung. Obwohl die TuS-Auswahl nach gutem Saisonstart momentan mit 6:10 Punkten auf Platz sieben liegt, bleibt Gärtner…