volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

September 24th, 2010

Kleiner Kader macht Zeven zu schaffen

Lokalsport, NEWS, by tz.

Zeven. Die Volleyballer des TuS Zeven starten am Sonnabend um 15 Uhr beim TSV Buxtehude/Altkloster in die Verbandsliga-Saison. Nachdem die Mannschaft von Trainer Thorsten Möckel in der vorigen Spielzeit nur durch einen Kraftfakt dem Abstieg entging, darf man gespannt sein, was jetzt möglich ist.

Sven Hoffmann, Michael Butt, Clemens Budde (A-Jugend), Daniel Matthies, Clemens van Setten, Carsten Habermann und Spielertrainer Thorsten Möckel (von links) hoffen gemeinsam mit ihren Mitstreitern Christoph Matthies und Fabian Bernert auf den Klassenerhalt in der Verbandsliga . Foto: mk

„Wir werden in der Zukunft auf den Nachwuchs setzen. Doch das braucht seine Zeit. Die Talente werden bei uns schnuppern, um Erfahrung zu sammeln. Es ist schon schwierig, Spieler von außerhalb in den Kader zu holen“, so Thorsten Möckel, der selbst auch wieder auf dem Feld gefordert sein wird. Nur sieben Spieler stehen auf dem Papier. Es wird personell daher eine „enge Kiste“.

„Der Klassenerhalt ist unser Ziel. Dennoch hoffen wir, dass es besser läuft als in der letzten Saison. Doch es wird schwer, denn der Kader ist klein“, so Möckel, der allerdings immer noch die Möglichkeit hat, Spieler aus der Landesliga-Reserve einzubauen. Und dann ist ja auch immer noch Axel Körner da, der in der Endphase der Saison 2009/10 mithalf, die entscheidenden Punkte zu holen. „Dass Axel erneut einspringt ist möglich“, so Möckel, der in sein drittes Trainerjahr geht.

„Die Vorbereitung war nicht so, wie man sich das gewünscht hat. Oft waren es berufliche Gründe, die zur Abwesenheit einiger Spieler führten. Ich hoffe, dass wir von großen Verletzungen verschont bleiben und am Ende wenigstens den drittletzten Tabellenplatz erreichen, um nicht abzusteigen“, so Michael Butt.

Das erste Spiel steigt beim Aufsteiger TSV Buxtehude/Altkloster. „Ein guter Start ist schon wichtig“, so Möckel, der Schneverdingen und den Buxtehuder SV als Titelaspiranten sieht. (mk)

Zevener Zeitung vom 24.09.2010

Back Top

Comments are closed.