volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 30th, 2010

Landesligateam auf Platz drei

Lokalsport, NEWS, by tz.

Zeven. Die Landesliga-Volleyballer des TuS Zeven mussten am Wochenende beim VfL Stade antreten. Schon in den Vorjahren sahen die Akteure um Kapitän Florian Senkpiel eigentlich immer gut gegen die Gegner aus der Hansestadt aus. Auch diesmal fuhr der TuS mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg nach Hause.

Die Zevener konnten an diesem Spieltag mit ihrer kompletten Mannschaft nach Stade fahren und hatten somit gute Möglichkeiten, um auch von der Bank entscheidende Impulse zu setzen.

Gleich zu Beginn der Partie setzten sich die Gäste ab und hielten durch druckvolles Spiel den Gegner auf Distanz. Besonders die Hauptangreifer Thorsten Meyer und Timo Grohmann brachten ihre Angriffe mit schöner Regelmäßigkeit im Feld der Gastgeber unter. Über den Zwischenstand von 13:5 ließen die Zevener nichts mehr anbrennen und gewannen den Satz am Ende deutlich mit 25:13.

Im zweiten Durchgang wurden dann zwei neue Spieler gebracht, aber die Dominanz ging verloren. Es entwickelte sich bis zum 7:7 ein ausgeglichenes Spiel. Dann brachten Eric Brunner und Marco Dickau die Zevener mit einigen gelungenen Angriffen wieder leicht in Front. Im weiteren Verlauf des Durchgangs kontrollierten die Gäste das Spiel und hielten den Vorsprung bis zum 25:21-Satzgewinn.

Im dritten Durchgang sollte danach der schnelle Sieg perfekt gemacht werden. Gleich zu Beginn entschärfte die Abwehr der Zevener um den wieder mal sehr guten Libero Oliver Gurtschmann einige Angriffe der Stader. Die Gegenangriffe über Kevin Behrens und Wadim Plotnikov wurden zu Punkten genutzt. Schnell führten die Zevener mit 7:3 und bauten diesen Vorsprung im Laufe des Satzes durch gute Blockaktionen von Alex Schirach und ein variables Stellspiel von Senkpiel weiter aus.

Über den Zwischenstand von 15:9 kontrollierten die Gäste den weiteren Spielverlauf und gewannen mit 25:19 das Spiel verdientermaßen mit 3:0. Dabei hatten die Zevener eine konzentrierte Leistung abgerufen. Mit diesem Sieg hat sich der TuS erst einmal im oberen Tabellendrittel der Verbandsliga festgesetzt. (ZZ/olm)

Zeven II: Kevin Behrens, Eric Brunner, Marco Dickau, Timo Grohmann, Oliver Gurtschmann, Olaf Hauschild, Thorsten Meyer, Wadim Plotnikov, Alex Schirach, Florian Senkpiel.

Zevener Zeitung vom 30.11.2010

Back Top

Comments are closed.