volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Mai 13th, 2010

Mixedteam vom BC Cuxhaven ist Regionsmeister

CN-online, NEWS, by tz.

BUXTEHUDE. Die Regionsmeisterschaften der Mixedteams des Niedersächsischen Volleyballverbandes fanden in Buxtehude mit BC Cuxhaven, TSV Otterndorf und TSV Buxtehude statt. Am Anfang des ersten Spieles gegen Otterndorf standen die BCCer völlig neben sich. Nachdem die Mannschaft mit 2:14 hinten lag, wurden die Aktiven langsam warm. Die Annahme kam perfekt auf die Steller, und die Angreifer konnten durch gutes Zuspiel viele Angriffe in Punkte verwandeln, sodass der erste Satz noch mit 25:22 gewonnen wurde. Im zweiten Durchgang bauten die Cuxhavener ein starkes Angriffsspiel auf und die Feldverteidigung erkämpfte viele Bälle. Und obwohl die Otterndorfer eine spielerisch starke Leistung zeigten, setzte sich der BC auch in diesem Satz mit 25:20 Punkten durch. Im zweiten Spiel gegen Buxtehude zeigte das BCC-Team eine schwache Leistung und lag schnell mit 0:6 im Rückstand. Nach der ersten Auszeit kamen die BCCer besser ins Spiel, doch den Satz verloren sie 18:25. Die Cuxhavener gingen kämpferisch in den zweiten Abschnitt. Durch eine saubere Annahme und ein technisch gutes Angriffsspiel gewann der BCC den zweiten Satz mit 25:21. Den dritten Durchgang, der im Tiebreak-System ausgespielt wurde, verloren die BCCer mit 13:15. Da Otterndorf anschließend Buxtehude mit 2:0 besiegte, belegte der BC Cuxhaven vor dem TSV Otterndorf den ersten Rang und wurde Meister. Beide Teams haben sich damit für die Landesmeisterschaft in Rastede qualifiziert.

Cuxhavener Nachrichten vom 13.05.2010

Back Top

Comments are closed.