volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 3rd, 2016

Regionalliga-Aufsteiger macht zu viele Fehler

REGIONALSPORT Stade & Buxtehude, by tz.

Volleyball-Herren des TSV Buxtehude-Altkloster suchen noch nach Konstanz

Buxtehude. Seit Juni dieses Jahres ist die ehemalige Fischbeker Bundesliga-Spielerin und A-Lizenz-Inhaberin Marina Cukseeva die Trainerin der Volleyballmänner des TSV Buxtehude-Altkloster. Gemeinsam gehen die 53-Jährige und ihre Mannschaft die Herausforderung Regionalliga Nord-West an. Für den Aufsteiger stehen nach den ersten vier Saisonspielen ein Sieg und drei Niederlagen zu Buche. Das bedeutet aktuell den achten Tabellenplatz unter zehn Mannschaften.

Groß war die Freude, als gleich die erste Partie gegen TuS Bersenbrück mit 3:1 gewonnen werden konnte. Durch die drei folgenden Niederlagen landeten die Buxtehuder aber schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen. Zuletzt gab es ein 1:3 (10:25, 25:20, 13:25, 16:25) beim ASC 46 Göttingen, einem aus der Aufstiegsrelegation bekannten Gegner. An der Moral ihrer Truppe liege es nicht, meint Marina Cukseeva: „Die Jungs sind sehr motiviert und auch nicht schlechter als die Gegner. Allerdings machen wir zur falschen Zeit zu viele Fehler.“ Es sei eher eine Frage der Konstanz. Einige gute Aktionen reichten nicht aus, um in der Regionalliga einen Gegner besiegen zu können.

Cukseevas Hoffnung ist, dass ihre Mannschaft jetzt ausreichend Lehrgeld gezahlt hat, um im nächsten Spiel all das abrufen zu können, was man sich im Training erarbeitet hat. Haben die Spieler die Automatismen erst einmal verinnerlicht, lässt sich vielleicht schon an diesem Sonnabend, 5. November, im nächsten Heimspiel etwas erreichen. Die Partie gegen MTV 48 Hildesheim beginnt um 19 Uhr in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen (BBS) Buxtehude, Konopkastraße. Weiter erschwert wird das Unterfangen durch die Tatsache, dass die Gäste mit der makellosen Bilanz von vier Siegen in vier Spielen und ohne jeden Satzverlust nach Buxtehude reisen.   (HA/msb)

Mittelblocker Christian Schuster (r.) konnte in der Regionalliga erst einen Sieg bejubeln.

Mittelblocker Christian Schuster (r.) konnte in der Regionalliga erst einen Sieg bejubeln.
TSV Buxtehude-Altkloster

 

Hamburger Abendblatt / Harburg Sport vom 03.11.2016

Back Top

Comments are closed.