volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Februar 28th, 2012

Restaufgebot siegt

SPORT REGIONAL, by tz.

Volleyball-Verbandsliga: BSV-Verletztenliste wächst

BUXTEHUDE. Die ohnehin getrübte Miene des BSV-Trainers wird sich weiter verfinstert haben, als sich die umfangreiche Verletztenliste seiner Volleyballfrauen vor dem Verbandsligamatch beim TSV Groß Munzel um Tanja Rieber (Knochenhautreizung) und Michaela Marquardt (Muskelzerrung) verlängerte. Dass der BSV mit einem letzten Restaufgebot von zwei gesunden Stammkräften, zwei kränkelnden Akteurinnen, zwei Ü50-Seniorinnen und einem jungen Volleyball-Lehrling als Libera trotzdem einen Fünfsatzerfolg (25:18, 22:25, 17:25, 25:21, 15:7) erringen konnte, grenzt an ein kleines Wunder. Nach erstaunlich gutem Beginn schienen die Dinge ab Satz zwei ihren befürchteten Lauf zu nehmen. Coach Sven Kleeblatt: „Gar nichts mehr lief zusammen. Ich bin laut geworden, habe gemahnt und habe gefleht, nichts half. Vor dem vierten Durchgang waren wir uns dann einig, dass man zwar verlieren kann, aber nicht in dieser Art und Weise.“ Die Wende in einer spielerisch armen, jedoch spannungsreichen Partie. Mit großem Kampfgeist gelang es dem zusammengewürfelten BSV-Trüppchen, noch zum Satzausgleich zu kommen. Im Entscheidungssatz zog der BSV dank einer Aufschlagserie von Routinier Conny Schultz mit 5:0 davon. Beim Seitenwechsel war das Spiel gelaufen. Den Matchpunkt verwandelte Britta Naujoks mit einem krachenden und bejubelten Schmetterball.

Stader Tageblatt vom 28.02.2012

Back Top

Comments are closed.