volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

August 16th, 2013

Starkes Ergebnis

SPORT REGIONAL, by tz.

Beachvolleyball: Björn Schmitt erfolgreich

Als Hamburger Meister bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Beachvolleyball: Björn Schmitt (links) und Justus Baehr, beide 14 Jahre alt.
 

JORK. Super Leistung, Jungs! Der erst vierzehnjährige Björn Schmitt aus Bliedersdorf belegte mit seinem gleichaltrigen Partner Justus Baehr bei den Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball Rang 13 unter 24 in der Altersklasse U 17 angetretenen Teams. „Ein starkes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die beiden bei ihrem ersten DM-Auftritt zu den jüngsten Teilnehmern gehörten“, freute sich Björns Vater und Betreuer, Volleyball-Trainer Rolf Schmitt (TuS Jork).

Der Volleyballsport ist dem Nachwuchs im Hause Schmitt sozusagen in die Wiege gelegt – Mama Silke Schmitt, ehemalige deutsche Hallen-Nationalspielerin, war auf Sand ebenfalls sehr erfolgreich (deutsche Vizemeisterin 1996 und 2000). Nun kann auch Sprössling Björn erste Titel zur Trophäensammlung beisteuern: Zur DM am schön gelegenen saarländischen Bostalsee qualifizierte sich das Duo Björn Schmitt und Justus Baehr als diesjähriger Hamburger U 17-Meister. Solche Erfolge im Jugendbereich kommen nicht von ungefähr. Björn Schmitt ist früh gefördert worden – von den Eltern und in der Jugend seines Heimatvereins TuS Jork. Mit Zweitspielrecht startete das junge Talent, Jahrgang 1999 und bereits 1,90 m groß, zuletzt schon im Erwachsenenbereich für den VfL Stade.

Zur neuen Hallensaison wechselt Halepaghen-Schüler Björn nach Hamburg, wo er für den VC Olympia und die Jugend des Eimsbütteler TV antreten wird. Seine erste DM-Teilnahme, bei der er in heiß umkämpften Spielen viele neue Erfahrungen sammeln konnte, wird aber unvergessen bleiben.

Stader Tageblatt vom 16.08.2013

Back Top

Comments are closed.