volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 15th, 2011

Stützen sind zurück

SPORT REGIONAL, by tz.

Volleyball: SG Altes Land mit Aufwärtstrend

STEINKIRCHEN. Zwei Namen geben der VSG Altes Land neue Hoffung: Sabine Glunde und Sina Olszewski. Ohne die beiden seit langer Zeit ausgefallenen Stammkräfte waren die Altländerinnen in der Volleyball-Landesliga zuletzt etwas abgerutscht. Jetzt mischten Allrounderin Sabine Glunde nach ihrer Knieverletzung und Angreiferin Sina Olszewski nach ihrer Babypause erstmals wieder mit. Und auch wenn beide erst allmählich wieder in den Spielbetrieb einsteigen, so scheint allein ihre Anwesenheit der Mannschaft etwas von der zuletzt vermissten Souveränität zurückzugeben.
Gegen den TV Uelzen landete die VSG gleich einen glatten 3:0-Sieg. Der war besonders wichtig, um die zuvor ähnlich erfolglosen Uelzenerinnen in der Tabelle zu distanzieren.
„Gegen die stark abwehrenden Gäste fanden wir nur langsam ins Match, konnten deren Anfangsführung aber dank des variablen Angriffsspiels von Tanja Humpf und Ines Marquard wieder einholen. Beide haben zahlreiche Big Points gemacht“, freute sich VSG-Spartenleiterin Verena Scherer.
Durch die jetzt starke Mannschaftsleistung gelang es den Gastgeberinnen auch, die anschließende Partie gegen den Tabellenzweiten VfL Westercelle lange Zeit offen zu halten. Erst im Tiebreak konnten sich die favorisierten Gäste aus Celle knapp mit 3:2 durchsetzen. Verena Scherer: „Es war ein Kampf um jeden Punkt – auf beiden Seiten.“

Stader Tageblatt vom 15.11.2011

Back Top

Comments are closed.