volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Dezember 19th, 2016

TSV lässt Konstanz vermissen

SPORT REGIONAL, by tz.

Volleyball-Regionalliga: Altkloster kassiert vierte Heimpleite in Folge

BUXTEHUDE. Zu Hause bleiben die Regionalliga-Volleyballer des TSV Buxtehude-Altkloster weiterhin Punktelieferant. Der Aufsteiger kassierte eine 1:3-Pleite (25:17, 16:25, 20:25, 15:25) gegen Bremen 1860.

„Wir bekommen keine Konstanz in unser Spiel“, klagte TSV-Sprecher Jan Erik Meyer nach der vierten Heim-Niederlage in Folge. Den ersten Satz beherrschten die Hauherren noch mit starken Aufschlägen, sicherer Annahme und guten Angriffsaktionen. Doch nachdem der Gegner einige Wechsel vorgenommen und sein Spiel umgestellt hatte, fanden sie bald kein Mittel mehr gegen den Ligadritten, gegen dessen Block immer weniger Durchkommen war und mit dessen Aufschlägen die Buxtehuder Annahme Mühe hatte. Lediglich den dritten Durchgang gestaltete der Aufsteiger noch bis zum Stand von 20:22 einigermaßen ausgeglichen. Im entscheidenden Moment jedoch waren die Bremer wieder cleverer. Meyer: „Ärgerlich war das schon, wir hatten uns mehr vorgenommen.“ An Julia Kaufhold ließ sich die Heimpleite sicherlich nicht festmachen. Altklosters Ex-Trainerin vertrat die verhinderte Marina Cukseeva als Coach.

Altklosters zweite Herren gewannen ihr Landesligaspiel in Stelle mit 3:1. Mit dem gleichen Ergebnis siegte Tabellenführer TSV Hollern-Twielenfleth bei der SVG Lüneburg III.   (tz)

Stader Tageblatt vom 19.12.2016

Back Top

Comments are closed.