volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 18th, 2015

U 18 auf Anhieb Regions-Vizemeister

SPORT REGIONAL, by tz.

Volleyball: Altkloster und Stade bilden ein Team

LANDKREIS. Das mit Volleyballern vom VfL Stade gespickte U 18-Team vom TSV Buxtehuder-Altkloster ist bei den Jugendmeisterschaften der Region Unterelbe auf Anhieb Regions-Vizemeister geworden. „Die Zusammenarbeit im Jugendbereich hat definitiv beiden Seiten geholfen“, stellte Benjamin Tietje, Volleyball-Jugendtrainer des VfL Stade, zufrieden fest. Erstmals kooperiert der Verein aus der Kreisstadt in diesem Jahr mit dem TSV Buxtehude-Altkloster. Gemeinsam schickten sie unter dem Vereinsnamen des TSV bei den Jugendmeisterschaften eine männliche U 18-Mannschaft ins Rennen. Tietje: „Durch diesen Schritt hatten wir eine gute Truppe zusammen.“ Alle Spiele, bis auf eines, hat das Team gewonnen. „Das wollen wir weiterführen“, so Tietje.

Das Jungenteam des TSV Hollern-Twielenfleth landete auf Platz vier von fünf Mannschaften. Besser machten es die Altländer Mädchen. Sowohl in der Altersklasse U 20 als auch bei den unter 16-Jährigen wurden sie Zweite. Die U 20-Truppe, identisch mit dem Bezirksklassenteam der VSG Altes Land, war für die Jugendmeisterschaft mit zwei Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft verstärkt worden. „Dass Rieke Wahlen und Aisha Barthel das Team so mitreißen konnten, war eine echte Überraschung“, sagte VSG-Jugendtrainer Thomas Pape.

Noch besser als die älteren Jahrgänge hätten es die von Pape trainierten U 16-Jugendlichen machen können. Im Finale gegen den BC Cuxhaven verloren sie jedoch in zwei äußerst knappen Sätzen. Kleiner Trost für sie: Alle Vizemeister haben sich automatisch für die Bezirksjugendmeisterschaften am 13. Dezember qualifiziert.   (tz)

Stader Tageblatt vom 18.11.2015

Back Top

Comments are closed.