volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Januar 13th, 2016

VOLLEYBALL

SPORT REGIONAL, by tz.

Altländer verlieren ganz wichtiges Spiel

HOLLERN-TWIELENFLETH. Einen herben Rückschlag im Bemühen, in der Verbandsliga Boden gut zu machen, mussten die Volleyballer des TSV Hollern-Twielenfleth wegstecken.

Der Tabellenvorletzte schaffte es in seinem Auswärtsspiel beim SV Holdenstedt nicht, am direkten Konkurrenten punktemäßig heranzukommen – mehr noch, die Altländer gerieten dort ziemlich böse unter die Räder. Die 0:3-Niederlage (19:25, 23:25, 16:25) hatte sich allerdings bereits vor der Partie abgezeichnet, denn mit Spielertrainer Thomas Pape und den beiden Mittelblockern Jan Fitschen und Matthias Haar fehlten wichtige Akteure. Einziger Hoffnungsträger war so Rückkehrer Thorsten Sternberg, dessen Angriffsaktionen über die Außenposition tatsächlich ein kleiner Lichtblick waren – und das, obwohl Sternberg seinen letzten Einsatz vor zwei Jahren hatte. Als er im zweiten Durchgang eingewechselt wurde, bekam sein Team sogar die Chance auf einen Satzgewinn. Trotz einer 22:17-Führung gelang es den Altländern nicht, die Partie noch einmal zu drehen. Zu groß waren die Annahmeprobleme. Zudem konnte Zuspieler Klaus Tonn seine Angreifer nicht effizient genug einsetzen.   (tz)

Stader Tageblatt vom 13.01.2016

Back Top

Comments are closed.