volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

Februar 14th, 2012

VOLLEYBALL

SPORT REGIONAL, by tz.

Zurück zu alter Stärke

LANDKREIS. Schritt für Schritt arbeiten sich die Volleyball-Frauen der VSG Altes Land und des MTV Ahlerstedt aus der Abstiegszone der Landesliga. Der 3:1-Auswärtserfolg der VSG beim Ligazweiten VfL Westercelle (21:25, 25:23, 25:21, 25:20), aber auch der 3:2-Triumph der Ahlerstedterinnen über den Dritten TSV Stelle (25:16, 18:25, 19:25, 25:21, 15:12) und das glatte 3:0 über den mitgefährdeten TV Uelzen sind Beleg dafür, dass die beiden Teams allmählich wieder zu alter Stärke finden. „Lediglich den ersten Satz haben wir verschlafen“, bestätigte VSG-Sprecherin Sabine Glunde den Formanstieg. Trotz aller Erfolge sind insbesondere Ahlerstedts Volleyballerinnen nicht aller Sorgen ledig. „Wir haben uns aber fest vorgenommen, dem Abstieg von der Schippe zu springen“, demonstrierte MTV-Blockerin Tina Tews die wilde Entschlossenheit ihres Teams. „Endlich kamen wieder unsere früheren Stärken zum Vorschein – kämpfen und füreinander einstehen. Und man hat gesehen, dass es sinnvoll sein kann, die taktischen Anweisungen des Trainers zu befolgen.“
In der Männer-Verbandsliga setzte es für den TSV Hollern-Twielenfleth II mit einem 1:3 beim MTV Dannenberg die nächste Niederlage.

Stader Tageblatt vom 14.02.2012

Back Top

Comments are closed.