volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 27th, 2012

VOLLEYBALL

SPORT REGIONAL, by tz.

Ahlerstedt verliert Derby

AHLERSTEDT. Sandra Brunkhorst fand deutliche Worte, während sich ihr Mitstreiter auf Ahlerstedts Trainerbank, Sven Mirow, lieber nicht den Mund verbrennen wollte: „Tja, wie sagt man so schön: Das war wohl nichts.“
Mit jeweils 1:3 verloren die MTV-Volleyballerinnen nicht nur das prestigeträchtige Regionalderby gegen die Nachbarinnen von der VSG Altes Land (25:27, 18:25, 25:15, 23:25), sondern zu allem Überfluss auch ihre zweite Landesliga-Heimpartie gegen den TV Vahrendorf II (15:25, 25:10, 22:25, 20:25). Sandra Brunkhorst: „Im ersten Durchgang gegen die VSG hatten wir mindestens vier Satzbälle. Wenn man die dann nicht verwandelt, ist das schon ziemlich blöd. Und das spielt in den Folgesätzen auch noch im Kopf mit. Wir waren ja nicht schlecht, haben in den wichtigen Phasen des Spiels aber zu viele Fehler gemacht.“
Die vielen Fehler drückten auf die Stimmung. „Im zweiten Match stand schon keine Mannschaft mehr auf dem Feld. Da haben sich wohl alle bemitleidet, weil wir gegen die Altländerinnen verloren hatten“, so Brunkhorst. „Die Vahrendorferinnen, die in der Tabelle hinter uns standen, konnten sich freuen. Die mussten nur den Ball im Spiel halten und auf unsere Fehler warten.“
Nun hat Ahlerstedt den letzten Platz von Vahrendorfs zweiter Mannschaft übernommen – ohne Aussicht, ihn schnell wieder loszuwerden. Denn am nächsten Spieltag wartet mit dem MTV Dannenberg der Liga-Spitzenreiter. Und nach Dannenberg werden die MTVerinnen ohne ihre immens wichtige Stammkraft Tina Tews reisen müssen, die terminlich verhindert ist.

Stader Tageblatt vom 27.11.2012

Back Top

Comments are closed.