volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

September 18th, 2013

VOLLEYBALL

SPORT REGIONAL, by tz.

Beachturnier einmal mehr ein Erfolg

BASSENFLETH. Die 19. Auflage des Beachvolleyball-Turniers „Charly Open“ am Bassenflether Strand hat die hohen Erwartungen der Organisatoren „noch übertroffen“. Die Pokale „Bassenflether Bock“ und „Bassenflether Zicke“ sind diesmal nach Bonn gegangen.

Wie fast jedes Jahr hat der Gastgeberverein TSV Hollern-Twielenfleth bei seinem Beachvolleyball-Turnier am Elbstrand Glück mit dem Wetter, die Prognosen waren sehr viel schlechter, gehabt. Lediglich das Finale der Männer fand, wie schon der Aufbau am frühen Morgen, im strömenden Regen statt. 20 Herren- und 16 Damenmannschaften kämpften auf sechs Feldern um die heiß begehrten Wanderpokale. 

Bei den Damen haben sich am Ende des Tages Ulla Barnik aus Bonn sowie Mindy Schütt aus der Jugendabteilung des TSV Hollern-Twielenfleth durchgesetzt. Lara Diener, die ursprünglich als Partnerin von Ulla Barnik ins Turnier gestartet war, ist aus gesundheitlichen Gründen im Laufe des Turniers ausgeschieden.

Bei den Herren durften am Ende Björn Barnik, ebenfalls aus Bonn, und Carsten Andresen, Außenangreifer der Verbandsligamannschaft des TSV Hollern-Twielenfleth, den Pokal in den Händen halten. Bei den Charly Open werden die Teams erst kurz vor Turnierbeginn per Losentscheid gebildet – die starken Spieler kommen in einen Topf und die schlechteren in einen anderen. „So sind die Trophäen zumindest teilweise bei uns geblieben“, freut sich Turnierleiter Thomas Pape.

Für das Jubiläumsturnier im nächsten Jahr wollen sich die Veranstalter etwas Besonderes ausdenken. Die Planungen hierfür laufen bereits. (at)

Back Top

Comments are closed.