volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 18th, 2013

VOLLEYBALL

SPORT REGIONAL, by tz.

TuS Jork: Ende einer langen Siegesserie 

CELLE. Sechs Spieltage lang waren sie von Erfolg zu Erfolg geeilt – nun hat es die Regionalliga-Volleyballer des TuS Jork zum ersten Mal erwischt. Und das heftig: Weder war beim Liga-Underdog TuS Bröckel eine Pleite des Tabellenführers zu erwarten gewesen, noch ließ sich voraussehen, dass er dort gleich mit 0:3 (19:25, 17:25, 19:25) abgewatscht werden würde. Eine Klatsche, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lässt. „Eine klare Niederlage. Wir sind untergegangen“, räumt Spielertrainer Martin Petzold ein.

Woran lag’s? Petzold: „Aus dem Stamm hat nur Jan Fitschen gefehlt. Aber bereits Mitte des ersten Durchgangs haben wir eklatante Schwächen in der Ballannahme gezeigt. Eine Aufschlagserie der Gastgeber zur 16:11-Führung war schon die Vorentscheidung in diesem Satz.“ Fortan halfen auch Umstellungen im Jorker Team nichts. Die Gastgeber agierten druckvoll und konsequent, den Gästen aus dem Alten Land hingegen wollte einfach nichts gelingen. Wer wie Petzold auf eine wenigstens kämpferische Antwort des Liga-Spitzenreiters gehofft hatte, wurde enttäuscht. Als es auch im dritten Satz nicht richtig lief, hatte Jork sich aufgegeben. „Jetzt heißt es, die Köpfe wieder frei zu bekommen“, lautet die Devise des Trainers. Schon am kommenden Sonnabend (16 Uhr, Schulzentrum Jork) steht das Spitzenduell gegen den Liga-Zweiten GfL Hannover an.

Stader Tageblatt vom 18.11.2013

Back Top

Comments are closed.