volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

November 19th, 2013

VOLLEYBALL

REGIONALSPORT Stade & Buxtehude, by tz.

Siegesserie des TuS Jork reißt vor dem Spitzenspiel

JORK. Eine Woche vor dem Spitzenspiel am Sonnabend, 16 Uhr, in der Sporthalle am Schulzentrum gegen den GfL Hannover zeigen die Regionalliga-Volleyballer des TuS Jork Nerven. Nach fünf Siegen in Folge hat es sie jetzt erstmals in dieser Saison erwischt. Beim TuS Bröckel gingen die Altländer mit 0:3 unter. Erste Schwächen offenbarten sich bereits Mitte des ersten Satzes. Eine Aufschlagserie bescherte dem Gastgeber die Führung zum 16:11 und damit gleichzeitig die Vorentscheidung diese Durchgangs, der mit 25:19 zu Ende ging. In den zweiten Satz starteten die Jorker mit neuer Formation. Spielertrainer Martin Petzold brachte Thorsten Kück für Niels Kluge. Mit dieser Auswechslung sollte die Annahme stabilisiert werden. Die weiterhin druckvoll und stabil agierenden Bröckeler hatten aber keine Punkte zu verschenken und sicherten sich Satz zwei noch deutlicher mit 25:17. Wer jetzt auf eine kämpferische Antwort des Tabellenführers hoffte, wurde enttäuscht. Auch die Hereinnahme von Ayk Bielke, der sein Debüt im Jorker Trikot gab, konnte der Mannschaft des TuS Jork keinen Auftrieb geben. Bis zum von 15:14 war der dritte Satz allerdings ausgeglichen. Aber der Jorker Mannschaft war anzumerken, dass sie sich aufgegeben hatte und so endetet Satz drei mit 25:19 und das Spiel mit einer klaren 0:3 Niederlage. Jetzt gilt es für Martin Petzold, die Köpfe der Spieler für das Spitzenspiel Erster gegen Zweiter frei zu bekommen. (HA)

Hamburger Abendblatt / Harburg & Umland vom 19.11.2013

Back Top

Comments are closed.