volleyball-unterelbe.de

Willkommen in der Volleyball-Region Unterelbe

M├Ąrz 11th, 2014

Volleyball

REGIONALSPORT Stade & Buxtehude, by tz.

Jork als Regionalliga-Dritter bangt um die Zukunft

JORK. Der dritte Platz in der Regionalliga Nordwest ist f├╝r die Volleyballer des TuS Jork schon ├╝berraschend. Das Team aus dem Alten Land war angetreten, um nicht abzusteigen und spielte auf einmal um die Meisterschaft mit, war lange Zeit Tabellenf├╝hrer. Im letzten Saisonspiel verlor der TuS Jork gegen den FC Sch├╝ttorf 09 mit 0:3 (23:25, 25:27, 25:19), behauptete aber den dritten Tabellenplatz. Ein Lichtblick im Spiel war Niko Arp, der die komplette Saison, au├čer beim Hinspielsieg in Sch├╝ttorf, auf der Liberoposition aktiv war, konnte in den ersten beiden S├Ątzen nach Belieben im Angriff punkten und sich zum besten Spieler auszeichnen. Ob der TuS Jork auch in der neuen Saison eine Mannschaft in der Regionalliga stellt, ist fraglich. Der kleine Kader setzt sich vorrangig Spielern zusammen, die Volleyball aus verschiedenen Gr├╝nden keinen sonderlich hohen Stellenwert mehr beimessen und selbst ├╝berrascht waren, dass sie pl├Âtzlich um den Titel mitspielen. Entt├Ąuscht waren die Jorker, dass sie das Niveau der Hinrunde in den „Endspielen“ nicht halten konnten. Der Versuch, eine Spielgemeinschaft mit den umliegenden Vereinen zu gr├╝nden, ist gescheitert, eigenen Nachwuchs oder Neuzug├Ąnge gibt es nicht.┬á┬á (hr)
Hamburger Abendblatt / Harburg & Umland vom 11.03.2014

Back Top

Comments are closed.